Schleifennudeln mit Käse und Schinken

Schleifennudeln mit Käse und Schinken Rezept

Zutaten

Für Person
  • 30 Schleifennudeln 
  •     Salz 
  • 100 Tomaten 
  • 100 ml  klare Brühe (Instant) 
  • 3 EL  fein gehobelter Parmesankäse 
  • 1 EL  Crème fraîche 
  •     Pfeffer 
  • 1 (30 g)  dünne Scheibe gekochter Schinken 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  •     grober, bunter Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen. Tomaten waschen, vierteln und die Kerne entfernen. Tomaten klein würfeln. Brühe erhitzen. 2 Esslöffel Parmesan und Crème fraîche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomatenwürfel unterheben. Schinken in breite, kurze Streifen schneiden. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Nudeln abtropfen lassen. Nudeln und Soße auf einem Teller anrichten. Mit Schinken, Schnittlauch, restlichem Parmesan und grobem Pfeffer bestreut servieren
2.
Zubereitungszeit ca 30 Minuten

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved