Schneemann auf dem Scheiterhaufen

Aus LECKER 51/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Schneemann auf dem Scheiterhaufen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Tomaten 
  • 4   Schalotten 
  • 1 EL  Senfsaat 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 2   Zimtstangen 
  • 4   Sternanis 
  • 4 Stück(e)  Kardamom 
  •     Gewürznelken 
  • 1 EL  fein geriebener frischer Ingwer 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Rohrzucker 
  • 1 Scheibe  Weißbrot 
  • 50 Ziegen-Camembert 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 Packung (750 g)  frischer Kloßteig für Klöße "Thüringer Art" 
  • 5 EL  Mehl 
  • 3 EL  Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 1/2 TL  Sambal Oelek 
  • 500 Frittierfett 
  • 4   schöne Champignons 
  •     Möhre 
  • 4   Holzspieße 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen und putzen. Haut zu Vierteln einritzen. In kochendem Wasser 1 Minute blanchieren, bis sich die Haut von den Tomaten zu lösen beginnt. Tomaten herausnehmen und in kaltem Wasser abschrecken.
2.
Hautviertel von den Tomaten lösen und auf Küchenpapier trocken legen. Tomaten vierteln, Kerngehäuse entfernen, beiseite legen. Jedes Filet halbieren. Inzwischen für den Gewürzsud Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden.
3.
Senfsaat in 2 Esslöffel Öl 3 Minuten farblos anrösten. Nach 2 Minuten Schalotten dazugeben. Tomatenfilets, Zimt, Sternanis, Kardamom, 4 Gewürznelken und Ingwer dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze garen.
4.
Tomatenkerngehäuse pürieren, durch ein Sieb streichen und dazugeben. Für die Kartoffelklöße Weißbrotrinde abschneiden und Brot in Würfel schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Brot unter Wenden knusprig braten.
5.
Käse in Würfel schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Aus der Knödelmasse pro Person 2 verschieden große Knödel formen. Mit Croûtons, Thymian und Käse füllen.
6.
In heißem Salzwasser garen, bis die Knödel oben schwimmen. Für den Tempurateig 3 Esslöffel Mehl, Stärke und Backpulver mit 100 ml kalten Wasser verrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Sambal Oelek würzen.
7.
Tomatenhaut in 2 Esslöffel Mehl wenden, durch den Tempurateig ziehen und in heißem Frittierfett ca. 2 Minuten ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Champignons säubern, Stiele herausbrechen und Köpfe im heißen Fett kurz garen.
8.
Inzwischen Klöße aus dem Wasser nehmen. Größere Klöße an einer Seite gerade schneiden. Mit Holzspießen Klöße zu Schneemännern zusammenstecken. Mit Nelken, Möhre und Pilzen garnieren. Tomaten, frittierte Tomatenhaut und Schneemänner auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 84g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved