Schneewittchenkuchen

Aus Mutti 2/2014
3.583335
(12) 3.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     Fett und Mehl für die Fettpfanne 
  • 1 Glas (720 ml)  Sauerkirschen  
  • 375 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 5   Eier  
  • 300 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 250 g   weiche Butter  
  • 4 EL   Milch  
  • 3 EL   Backkakao  
  • 250 g   sehr weiche Butter  
  • 3 EL   Puderzucker  
  • 200 g   Zartbitterkuvertüre  
  • 50 g   Kokosfett (z. B. Palmin) 
  • 200 g   Schlagsahne  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Die Fettpfanne des Backofens (tiefes Blech; ca. 32 x 39 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Kirschen in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.
2.
Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Eier, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 5 Minuten schaumig rühren. Butter in Stückchen zur Eiermasse geben und mit den Schneebesen des Rührgeräts glatt rühren.
3.
Mehlmischung und 1 EL Milch unterrühren.
4.
Die Hälfte des Teiges in die Fettpfanne füllen und mit einem Teigschaber glatt streichen. Backkakao und 3 EL Milch unter den restlichen Teig rühren. Schokoteig gleichmäßig über den hellen Teig geben, ebenfalls glatt streichen.
5.
Kirschen darauf verteilen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe). Kuchen mindestens 4 Stunden auskühlen lassen.
6.
Für die Creme Butter und Puderzucker kurz mit einem Esslöffel glatt rühren. Mit einem Teigschaber auf den ausgekühlten Kuchen gleichmäßig verstreichen.
7.
Für die Glasur Kuvertüre und Kokosfett in grobe Stücke hacken. Zusammen mit Sahne in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen. Glasur 10–15 Minuten abkühlen lassen. Dann auf den Kuchen verteilen, glatt streichen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 340 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved