Schnelle Kraut-Schupfnudeln

3.5
(6) 3.5 Sterne von 5
Schnelle Kraut-Schupfnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Frühstücksspeck 
  • 50 Lauchzwiebeln 
  • 1 Packung (500 g)  Schupfnudeln (original Schwäbisch) 
  • 1 Dose(n) (580 ml)  Mildes Weinsauerkraut 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 3   Wacholderbeeren 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 1/2 Bund  Majoran 
  • 150 Schmand 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Frühstücksspeck, bis auf einige Scheiben, in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Speckscheiben und -streifen in einer großen Pfanne knusprig auslassen.
2.
Scheiben herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Schupfnudeln und Lauchzwiebeln in die Pfanne geben und mitbraten. Sauerkraut abgießen und zufügen. Lorbeer und Wacholderbeeren zugeben und alles unter Wenden kräftig braten.
3.
Mit Wein ablöschen und 5 Minuten schmoren. Inzwischen Majoran waschen und trocken schütteln. Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen und fein hacken. Schmand glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Majoran zufügen und unterheben. Schupfnudelpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Speckscheiben, restlichem Majoran und einem Klecks Schmand garnieren. Rest Schmand dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved