Schnelle Nudeln mit Brokkoli in Frischkäse-Soße

3.68212
(151) 3.7 Sterne von 5

Schnell, schneller, Brokkoli-Nudeln! Mit gekochtem Schinken und einer herrlichen Frischkäsesoße, ist diese Pasta genau das Richtige an einem Montagabend, an dem man nicht noch viel Zeit in der Küche verbringen möchte.

Zutaten

Für  Personen.
  • 300 g   Möhren  
  • 750 g   Brokkoli  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 200 g   Orecchiette-Nudeln  
  • 1 l   Gemüsebrühe  
  •     Pfeffer  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  • 75 g   gekochter Schinken in Scheiben  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 150 g   fettreduzierter Kräuter-Frischkäse (8% Fett) 
  • 1 TL   Speisestärke  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren putzen, schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Brokkoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen. Stiel schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Möhren und Zwiebel darin andünsten.
2.
Nudeln zufügen und Brühe angießen. Mit Pfeffer, Salz und Zucker würzen, ca. 12 Minuten köcheln lassen. Nach ca. 5 Minuten der Garzeit den Brokkoli zufügen.
3.
Schinken in Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Frischkäse unter die Nudeln rühren, aufkochen. Alles noch einmal abschmecken. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren, Soße damit binden.
4.
Nudeln mit Schinken und Schnittlauch bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved