Schnitzel Holstein

0
(0) 0 Sterne von 5
Schnitzel Holstein Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 4   Kalbsschnitzel (à ca. 125 g) 
  • 4-5 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Kapern 
  • 1 Glas (370 ml)  Rote Bete in Scheiben (Abtr. 185 g) 
  • 300 Gewürzgurken 
  • 4 Scheiben  Toastbrot 
  • 8   Sardellenfilets 
  •     Salatblätter und Petersilie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und 15-20 Minuten kochen. Anschließend kalt abspülen, pellen, ruhen lassen. Anschließend in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Schnitzel waschen, trocken tupfen, etwas flacher klopfen. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Kartoffeln und Zwiebelwürfel darin ca. 12 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nochmals 1-2 Esslöffel Öl erhitzen. Eier aufschlagen und vorsichtig hineingleiten lassen. Etwas salzen und ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Bratkartoffeln, Schnitzel und Spiegelei portionsweise anrichten. Mit Kapern bestreuen. Rote Bete und Gewürzgurken dazureichen. Mit kleinem Salatblatt und Petersilie garniert servieren. Dazu geröstete Toastecken mit Sardellenfilets belegt reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved