Schnitzel à la Holstein

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 Blätter   Römersalat  
  • 5 Stiel(e)   Petersilie  
  • 8 (à 75 g)  kleine Kalbschnitzel  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 g   geräucherter Lachs in Scheiben  
  • 80 g   Sardellenfilets  
  • 1 EL   kleine Kapern  
  • 1 Glas (370 ml)  Rote Bete in Scheiben  
  •     grober Pfeffer  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Salatblätter waschen und trocken tupfen. Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blätter, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen und fein hacken. Beiseite stellen. Schnitzel etwas flacher klopfen.
2.
1 Esslöffel Öl In einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel in 2 Portionen 1-2 Minuten von jeder Seite braten. Herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Warm stellen. Pfanne auswischen. 1 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen und 4 Spiegeleier darin braten.
3.
Schnitzel, Spiegelei, Lachs, Sardellen, Kapern, Salatblatt und Rote Bete auf Tellern anrichten. Mit grob gemahlenem Pfeffer und gehackter Petersilie bestreuen. Mit Petersilienblättchen garnieren. Dazu schmeckt Toastbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 54 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved