Schnitzel nach Tessiner Art

0
(0) 0 Sterne von 5
Schnitzel nach Tessiner Art Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 60 Butter oder Margarine 
  • 200 Langkornreis 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 Weißwein 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorenes Balkangemüse 
  • 4   Kalbsschnitzel (à ca. 150 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 4 Scheiben  roher Schinken 
  • 1   Ei 
  • 3 EL  Milch 
  • 4 EL  Paniermehl 
  • 40 Butterschmalz 
  • 4   Zitronenscheiben und einige Blättchen Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. 20 g Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Reis zugeben und kurz mitdünsten. Mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten garen. Balkangemüsen 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben. In der Zwischenzeit Fleisch waschen und trokkentupfen. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit je 1 Scheibe Schinken belegen. Ei und Milch auf einem Teller verquirlen. Fleisch zuerst in Ei, dann in Paniermehl wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite 3 Minuten braten. Restliches Fett aufschäumen lassen. Schnitzel und Risotto auf Tellern anrichten und das geschmolzene Fett auf die Schnitzel verteilen. Mit Zitronenscheiben und Petersilienblättchen garnieren
2.
Pro Person ca. 3150 kJ/ 750 kcal
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved