Schoko-Bananen-Brioche

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe  
  • 50 g   Zucker  
  • 100 g   Butter  
  • 200 ml   Milch  
  • 1/2 TL   Salz  
  • 550 g   Mehl  
  • 1   sehr reife Banane (ca. 150 g) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Packung (75 g)  Schokotröpfchen  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Hefe zerbröckeln, mit Zucker flüssig rühren. Butter in einem Topf schmelzen, Milch zufügen, vom Herd ziehen. Salz und Mehl in eine Schüssel geben. Banane schälen, 1 Ei mit der Banane pürieren, zufügen. Milchmischung und Hefe ebenfalls zufügen, sofort mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
2.
Schokotröpfchen, bis auf 1 EL, unterkneten. Teig in 3 gleichgroße Stücke teilen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 3 Strängen (à ca. 55 cm lang) formen. Stränge zu einem Zopf flechten. Diagonal auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Nochmals ca. 25 Minuten gehen lassen.
3.
1 Ei verquirlen und Zopf damit einpinseln. Restliche Schokotröpfchen daraufstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved