Schoko-Cubes „Sweet Love“

Aus LECKER-Sonderheft 03/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Schoko-Cubes „Sweet Love“ Rezept

Damit die Date-Night ein voller Erfolg wird, setzen wir auf die kulinarischen Basics der Romantik. Auch bekannt als: Seafood, Schoki, Erdbeeren und natüüürlich Schampus

Zutaten

Für Stück
  • 100 Zartbitterschokolade 
  • 10 Kokosfett (z. B. Palmin) 
  • 1/2   Bio-Orange (fein abgeriebene Schale) 
  • 20 Frucht-Getreideringe (z. B. „Froot Loops“, Kellog’s) 
  • 1-2 EL  gepuffter Amaranth 
  •     Mini-Papiermanschetten 

Zubereitung

15 Minuten ( + 15 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Schokolade grob hacken, mit Kokosfett über dem heißen Wasserbad schmelzen, ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Orangenschale, Getreide­ringe und Amaranth unterheben.
2.
Masse in eine Silikon-Eiswürfelform (ca. 15 Mulden; à 3 x 3 cm) füllen. Mindestens 1 Stunde kalt stellen. Schokowürfel vorsichtig aus der Form lösen, nach Belieben in kleine Papiermanschetten setzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved