Schoko-Käsekuchen mit Erdbeeren

Schoko-Käsekuchen mit Erdbeeren Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 260 Zartbitter-Schokolade 
  • 150 Butter 
  • 200 Kakaokekse 
  • 300 Schlagsahne 
  • 250 Magerquark 
  • 500 Mascarpone 
  • 150 Zucker 
  • 500 Erdbeeren 
  • 50 weiße Schokolade 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 1   großer Gefrierbeutel 
  •     Öl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 60 g Zartbitter-Schokolade hacken. Butter und Schokolade in einem Topf schmelzen. Von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen. Kekse in einen Gefrierbeutel füllen, mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Keksbrösel und Schoko-Butter gut mischen. Springform (26 cm Ø) mit Öl ausstreichen. Brösel in den Springformboden geben, zu einem glatten Boden fest andrücken. Boden ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
200 g Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. 100 g Sahne in einem kleinem Topf aufkochen, 200 g Zartbitter-Schokolade darin auflösen. Gelatine gut ausdrücken und ebenfalls in der Sahne auflösen. Quark, Mascarpone und Zucker glatt rühren. Schoko-Sahne unter die Creme rühren, geschlagene Sahne unterheben
3.
Creme in die Form füllen und glatt streichen. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen und halbieren. Weiße Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad auflösen. Kuchen aus der Form lösen, Erdbeeren mit der Schnittfläche nach unten auf dem Kuchen verteilen. Konfitüre mit 1 EL Wasser aufkochen und die Erdbeeren damit bepinseln. Schokolade mit einem Teelöffel über die Erdbeeren verteilen. Nochmals ca. 20 Minuten kalt stellen
4.
Wartezeit ca. 2 1/4 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved