Schoko-Karamell-Nüsslis

Aus LECKER 12/2015
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Pekannusskerne  
  • 300 g   weiche Karamellbonbons (z. B. Sahne Muh-Muhs) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 200 g   Vollmilchkuvertüre  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Nüsse in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter Wenden rösten und herausnehmen. Bonbons fein hacken. Sahne in ­einem Topf erwärmen, Bonbons unter Rühren darin schmelzen, aufkochen und bei schwacher bis mittlerer Hitze 3–4 Minuten köcheln, dabei mehrmals umrühren.
2.
Ein Backblech oder Tablett mit Backpapier auslegen und ca. 25 kleine Nusshäufchen daraufsetzen. Karamell mit einem Löffel gleichmäßig darauf verteilen, ca. 1 Stunde trocknen lassen.
3.
Kuvertüre grob hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen, die Kuvertüre sollte etwas anziehen. Dann auf den Karamell-Nuss-Häufchen verteilen. Trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved