Schoko-Knusper-Taler

Aus LECKER 12/2018
3.81818
(11) 3.8 Sterne von 5

Im Keksinneren befindet sich keine heiße Luft, sondern eine leckere Schoko-Kugel mit Knabberkern

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Speisestärke  
  • 125 g   Kakao-Puderzucker  
  • + 1 EL   Kakao-Puderzucker  
  • 75 g   Mehl  
  • 2 EL   Backkakao  
  • 1 Pck.   Vanillezucker  
  • 250 g   weiche Butter  
  • ca. 120 g   Schokoknusperkugeln (z. B. „Maltesers“) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 130 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Stärke, 125 g Kakao-Puderzucker, Mehl, Backkakao und Vanillezucker in einer Rührschüssel mischen. Butter in Stückchen zugeben. Alles erst mit den Knethaken des Rührgeräts verkneten, dann mit den Händen zu ­einem glatten Teig verarbeiten.
2.
Teig zu ca. 50 kleinen Kugeln formen, jeweils 1 Knusperkugel in die Mitte drücken und mit Teig umschließen. Auf die Bleche verteilen. Nacheinander im heißen Ofen 10–12 Minuten backen. Herausnehmen und auf dem Blech auskühlen lassen, da die Kekse sehr zart und mürbe sind. Mit 1 EL Kakao-Puderzucker leicht bestäuben. Kühl und trocken aufbewahren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 55 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved