Schoko-Orangen-Mützchen

Aus LECKER-Sonderheft 4/2019
5
(1) 5 Sterne von 5

Winterzeit ist Einkuschelzeit. Gut, dass genügend Mützchen für alle Fälle im Haus sind

Zutaten

Für  Stück
  • 200 g   weiche Butter  
  • 195 g   Zucker  
  •     Salz  
  • 1/2   Bio-Orange (abgeriebene Schale) 
  • 220 g   Mehl  
  • 35 g   Backkakao  
  • 3 EL   Schlagsahne  
  • 2   Eiweiß (Gr. M) 
  • 100-120 g   Orangenmarmelade  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig weiche Butter, 120 g Zucker, 1 Prise Salz und Orangenschale mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 5 Minuten cremig rühren. Mehl, Kakao und Sahne zügig unterkneten. Teig zu 2 Rollen (à ca. 2 cm Ø) formen, in Folie wickeln und ca. 2 Stunden kalt stellen.
2.
Für das Baiser Eiweiß steif schlagen, dabei 75 g Zucker einrieseln lassen. Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teigrollen aus der Folie nehmen und in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden.
3.
Mit etwas Abstand auf die Bleche legen. Erst knapp ¼ TL Marmelade, dann ca. ½ TL Eischnee als Klecks auf die Teigscheibchen geben. Im heißen Ofen nacheinander ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und auf den Blechen auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved