Schoko-Pflaumen-Kuchen (low carb)

3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Pflaumen  
  • 225 ml   Orangensaft  
  • 200 g   Zartbitterschokolade  
  • 125 g   Butter  
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 50 g   gemahlene Mandeln  
  •     Kakao zum Bestäuben 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Pflaumen waschen, halbieren und den Stein entfernen. Pflaumenhälften klein schneiden. Pflaumen und 100 ml Orangensaft dicklich einkochen lassen. Schokolade grob hacken. Butter und Schokolade bei schwacher Hitze schmelzen.
2.
Pflaumen und 125 ml Orangensaft pürieren. Eier trennen. Eigelbe ca. 5 Minuten hell cremig aufschlagen. Eiweiß steif schlagen. Pflaumen und Mandeln unter die Eigelbe heben. Eischnee in 3 Portionen ebenfalls unterheben.
3.
Boden einer Springform (ca. 24 cm Ø) fetten und die Masse einfüllen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C) ca. 25 Minuten backen. Kuchen aus dem Backofen nehmen, vom Rand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Ca. 3 Stunden kalt stellen und vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved