Schoko-Streuselkuchen mit Kirschen

3.689655
(29) 3.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 625 g   Mehl  
  • 1 EL   Mehl  
  • 50 g   Kakao  
  • 550 g   Butter  
  • 570 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2 Päckchen   Vanillin Zucker  
  • 1 kg   Knubber Kirschen  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 2 Päckchen   Puddingpulver "Vanille Geschmack" (zum Kochen) 
  • 750 g   Magerquark  
  • 1 Becher (250 g)  Schmand  
  • 1 EL   Puderzucker  
  •     Fett für die Fettpfanne 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Mehl und Kakao mischen. Mit 450 g Butter in Stückchen, 270 g Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Ca. 1/3 Teig für die Streusel abnehmen, zugedeckt kalt stellen. Restlichen Teig gleichmäßig in einer gefetteten Fettpfanne (36 x 41 cm) verteilen und fest drücken.
2.
Kirschen waschen, putzen und entsteinen. Eier trennen. Eiweiß portionsweise mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. 100 g Butter mit 300 g Zucker cremig rühren. Eigelbe, Puddingpulver, Quark, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Schmand zugeben und gut unterrühren. Eiweiß portionsweise unterheben. Ca. die Hälfte der Käsemasse auf den Boden verteilen und glatt streichen. Kirschen darauf verteilen.
3.
Restliche Käsemasse darübergießen. Übrigen Teig eventuell mit 1 EL Mehl mit den Händen zu Streusel verarbeiten. Streusel auf der Käsemasse verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) unterhalb der mittleren Schiene ca. 1 Stunde backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen mit Puderzucker bestäuben, in Stücke schneiden und auf einer Platte anrichten. Dazu schmeckt geschlagene Sahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved