close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schokocreme selber machen - so geht's

Schokocreme - Zutaten für   ca. 20 Portionen (a 15 g):

Schokocreme - Zutaten für ca. 20 Portionen (a 15 g):

75 g Zartbitterschokolade, ca. 60 g ungesalzene Macadamianusskerne, 150 g Schlagsahne, 30 g Butter, 30 g Muskovadozucker, Salz

Zubereitungszeit für Schokocreme: ca. 15 Minuten + Wartezeit ca. 1 Stunde

Schokocreme - Schritt 1:

Schokocreme - Schritt 1:

75 g Zartbitterschokolade für die Schokocreme grob hacken.

Schokocreme - Schritt 2:

Schokocreme - Schritt 2:

60 g ungesalzene Macadamianusskerne klein hacken. In einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Schwenken rösten. Nicht zu dunkel werden lassen.

Schokocreme - Schritt 3:

Schokocreme - Schritt 3:

Alles in einen Topf geben: 150 g Schlagsahne, 30 g Butter, 30 g Muskovadozucker, 1 Prise Salz und gehackte Schokolade. Die Zutaten unter gelegentlichem Rühren langsam erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Schokocreme vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Gehackte Nüsse in die lauwarme Schokomasse rühren.

Schokocreme:

Schokocreme:

Schokocreme in ein sauberes, gut verschließbares Glas füllen und kühl lagern. Schmeckt köstlich auf frisch aufgebackenem Croissant.

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved