Schottische Eier auf Krautsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Schottische Eier auf Krautsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Eier 
  • 1   Zwiebel 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 100 Paniermehl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  • 3-4 EL  Mehl zum Wenden 
  • 1 kg  weißes Speisefett zum Frittieren 
  • 500 Weißkohl 
  • 250 Möhren 
  • 4 EL  Obstessig 
  • 3 - 4 EL  Öl 
  •     Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
6 Eier 10 Minuten in kochendem Wasser hart kochen. Kalt abschrecken und schälen. Zwiebel schälen und fein reiben. Hackfleisch, Zwiebel, 3 Esslöffel Paniermehl und 1 Ei verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Jedes hartgekochte Ei mit dem Hackteig dünn umhüllen und gut andrücken. Restliches Ei verquirlen und die umhüllten Eier erst in Mehl, dann in Ei und im restlichen Paniermehl wenden. Fett in einem Topf erhitzen und jeweils 2-3 Eier bei mittlerer Hitze in 6-8 Minuten knusprig braun frittieren. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Für die Rohkost Kohl putzen und in feine Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und in feine Stifte schneiden. Essig, Salz und Pfeffer verrühren und erst Öl, dann Sahne darunter schlagen. Vinaigrette mit Kohl und Möhren mischen. Eier und Rohkost auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 52 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved