Schupfnudel-Pilz-Auflauf

Schupfnudel-Pilz-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 kleine Champignons 
  • 250 Austernpilze 
  • 1   kleines Bund Petersilie 
  • 1   Zwiebel 
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck in Würfeln 
  • 1–2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 500 Schupfnudeln (Kühlregal) 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 100 ml  Gemüsebrühe 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 EL  Mehl 
  • 100 Emmentaler Käse 
  •     Öl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, säubern und je nach Größe klein schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und fein hacken. Zwiebel schälen und würfeln. Speck in einer großen Pfanne ohne Fett ca. 5 Minuten knusprig auslassen. Nach ca. 2 Minuten Zwiebelwürfel dazugeben
2.
Speckstippe aus der Pfanne nehmen. Öl in das Speckfett geben. Pilze darin unter Wenden ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen in einer zweiten Pfanne Fett erhitzen und Schupfnudeln darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz und Muskat würzen
3.
Pilze mit Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen. 3 EL Wasser und Mehl verrühren und Pilzsoße damit binden. Speckstippe und Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Käse raspeln. Schupfnudeln und Pilze in eine geölte Form geben, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken. Mit Petersilie garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved