Schweinekrustenbraten mit Weihnachtsrotkohl

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinekrustenbraten mit Weihnachtsrotkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  Schweine-Krustenbraten (Schwarte vom Schlachter einschneiden lassen) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1 (ca. 1 kg)  Kopf Rotkohl 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Schweineschmalz 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1   Sternanis 
  • 1/2 TL  Lebkuchengewürz 
  • 3 EL  Essig 
  • 1 EL  Zucker 
  • 100 ml  Apfelsaft 
  • 1 (0,33 l)  Flasche Guinness Bier 
  • 1 Packung (750 g)  frischer Kloßteig für Klöße Thüringer Art 
  • 1   Eigelb 
  • 2-3 EL  Soßenbinder 
  • 2 EL  Butter 
  • 1 EL  Paniermehl 
  •     Majoran 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Fleisch auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 2 1/2 Stunden braten. Suppengrün putzen, waschen und grob zerkleinern und sofort in die Fettpfanne geben. Nach und nach 1/2 Liter Wasser angießen. Rotkohl putzen, waschen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Kohl in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schmalz in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Kohl darin andünsten. Lorbeerblatt, Sternanis und Lebkuchengewürz zufügen. Essig, Zucker und 1 Teelöffel Salz zugeben und verrühren. Aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren. Apfelsaft nach und nach angießen. 15 Minuten vor Ende der Bratzeit den Braten mit Bier übergießen. 8-10 Minuten vor Garzeitende die Backofentemperatur erhöhen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4). Kloßteig in eine Schüssel geben, Eigelb zufügen und verkneten. Aus der Kloßmasse 12 Klöße formen. Salzwasser aufkochen, Klöße hineingeben und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen. Braten herausnehmen und warm stellen. Bratfond durch ein Sieb in einen Topf gießen, mit Wasser auf 1/2 Liter auffüllen. Bratfond aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soßenbinder einrühren und aufkochen. Butter schmelzen, Paniermehl zufügen. Rotkohl nochmals abschmecken und aufkochen. Klöße herausnehmen. Schweinebraten, Rotkohl, Klöße und Soße auf Tellern anrichten. Butter über die Klöße geben. Evtl. mit Majoran garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved