close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schweinekrustenbraten „Asiastyle“

Aus kochen & genießen 11/2017
5
(8) 5 Sterne von 5

Der Clou: Die Kruste des Bratens bekommt einen Soloauftritt unter dem Grill und wird anschließend, in kleine Stücke zerbröselt, über das Fleisch gestreut

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 1 Stück (ca. 5 cm)  Ingwer  
  • 2   rote Chilischoten  
  • 3 EL   Sojasoße  
  • 5 EL   Sherry (medium) 
  • + 100 ml   Sherry (medium) 
  • 1 TL   Fünf-Gewürze-Pulver  
  •     Salz  
  •     Öl für die Fettpfanne 
  • ca. 2,5 kg   Schweinekrustenbraten aus der Keule  
  • 1-2 TL   Anissamen  
  • 1 Stange   Porree  
  • 2   Möhren  
  • 4   Zwiebeln  
  • 1 TL   flüssiger Honig  
  • 3 TL   Speisestärke  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

195 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Chili längs einschneiden, entkernen, waschen und in Ringe schneiden. Alles mit 2 EL Sojasoße, 3 EL Sherry, Fünf-Gewürze-Pulver und 1 TL Salz verrühren.
2.
Fettpfanne mit Öl ausstreichen. Fleisch trocken tupfen und die Schwarte einschneiden. Fleisch­seiten des Bratens mit der Würzmischung bestreichen. Braten mit der Fleischseite nach unten auf die Fettpfanne legen. Schwarte mit Anis und ca. 1 TL Salz einreiben. Im vorgeheizten Back­ofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 2 1⁄2 Stunden braten.
3.
Porree und Möhren putzen bzw. schälen, waschen, grob schneiden. Zwiebeln schälen, vierteln. Alles nach ca. 1 Stunde Bratzeit um den Braten verteilen. Nach weiteren 30 Minuten 100 ml Sherry und 500 ml heißes Wasser angießen.
4.
Honig, 2 EL Sherry und 1 EL Sojasoße verrühren. Braten aus dem Ofen nehmen und die Ofentemperatur hochschalten (E-Herd: 230 °C/Um- luft: 210 °C/Gas: s. Hersteller) Schwar­te ablösen, Fettschicht vom Braten entfernen. Braten wieder in die Fettpfanne ­setzen und die Honigmischung daraufstreichen. Im Ofen 20–30 Minuten braten.
5.
Braten ruhen lassen. Bratensatz lösen, durch ein Sieb gießen. Fond entfetten, aufkochen. Stärke und ca. 3 EL Wasser ­verrühren, Fond damit binden. Soße abschmecken.
6.
Schwarte in eine ofenfeste Form legen. Unter dem vorgeheizten Grill oder im Ofen auf höchster Stufe ca. 3 Minuten kross braten. Schwarte etwas abkühlen lassen und grob zer­bröckeln. Braten aufschneiden und mit Schwarte bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 590 kcal
  • 58 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved