Schweizer Nusstaler

Aus kochen & genießen 11/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Schweizer Nusstaler Rezept

Haben Eichhörnchen eigentlich auch einen bunten Teller? Wenn ja, dürften diese duftenden Kekse darauf nicht fehlen.

Zutaten

Für Stück
  • 200 Haselnusskerne 
  • 200 Pistazienkerne 
  • 500 Mehl 
  • 300 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  •     Salz 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 2   Eigelb (Gr. M) 
  • 200 kalte Butter 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Haselnuss- und Pistazienkerne grob hacken. Mehl, Zucker, Vanille­zucker, 1 Prise Salz, Eier, Eigelb und Butter in Stückchen zunächst mit den Knet­haken des Rührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig ver­kneten. Nüsse unterkneten. Teig dritteln und jede Portion auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer Stange (ca. 3,5 x 3,5 x 15 cm) formen. Jede Stange in Folie ge­wickelt ca. 2 Stunden kalt stellen.
2.
Teigstangen in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Blechweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 10 Mi­nuten backen. Auskühlen lassen.
3.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved