Scones

Aus Mutti 1/2014
Scones Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 + etwas Mehl 
  • 50 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillezucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1⁄2 Päckchen  Backpulver 
  • 25 Mandelblättchen 
  • 100 kalte Butter 
  • 125 ml  + 2 EL Buttermilch 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
250 g Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz, Backpulver und Mandelblättchen in einer Schüssel mischen. Butter in Flöckchen und 125 ml Buttermilch zufügen, mit den Knethaken des Rührgeräts zum glatten Teig verkneten.
2.
Zugedeckt ca. 15 Minuten kalt stellen. Dann ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Teig mit bemehlten Händen gut durchkneten. Auf wenig Mehl ca. 2 cm dick ausrollen. Mit einem runden Ausstecher oder einem Glas Kreise (ca. 6 cm Ø) ausstechen.
4.
Scones auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Restlichen Teig wieder verkneten und ebenso verarbeiten.
5.
Scones mit 2 EL Buttermilch einpinseln und im heißen Ofen 12–14 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen. Die Engländer essen die Scones am liebsten lauwarm mit Orangen­marmelade und Clotted Cream.
6.
Wer die geklumpte Sahne hier nicht bekommt, kann ersatzweise Crème double verwenden.

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 170 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved