Senf-Eier-Ragout mit Gemüse

Senf-Eier-Ragout mit Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 20 Mehl 
  • 1/4 Milch 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 1   Stange Porree (Lauch; ca. 200 g) 
  • 4   kleine Möhren (à ca. 50 g) 
  • 1 EL  mittelscharfer und körniger Senf 
  •     Pfeffer 
  •     Dill 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit Speck fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen und den Speck darin ca. 1 Minute anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Mehl in dem Bratfett bei schwacher Hitze anschwitzen. Milch und Brühe unter Rühren zufügen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Inzwischen Eier in kochendem Wasser ca. 9 Minuten garen. Porree putzen, waschen und in ca. 5 mm dicke Ringe schneiden. Möhren putzen, schälen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Porree und Möhren ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben. Senf in die Soße rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier abgießen, abschrecken, schälen und halbieren. Kartoffeln und Gemüse abgießen und mit den Eiern in die Soße geben. Nochmals aufkochen. Senf-Eier-Ragout in einer Schüssel anrichten, mit dem Speck bestreuen und mit Dill garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved