close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Senf-Eier wie früher bei Mutti

Aus LECKER 3/2022
4.3
(20) 4.3 Sterne von 5

Für dieses Rezept haben wir extra Mutti angerufen, denn sie kennt alle Tricks für die perfekten Senf-Eier mit super cremiger Soße. Natürlich nur echt mit Kartoffeln.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   festkochende Kartoffeln  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 8   Eier  
  • 4 EL   Butter  
  • 2 EL   Mehl  
  • 300 ml   Gemüsebrühe  
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 3 EL   mittelscharfer Senf  
  • 4- 6 EL   Kapern  
  • 1 Beet   Kresse  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, eventuell kleiner schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
2.
Inzwischen Eier in kochendem Wasser ca. 7 Minuten wachsweich garen. Butter schmelzen. Mehl zufügen und anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen und unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln. Senf und ­Kapern unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
3.
Eier abgießen, kalt abschrecken und pellen. Kartoffeln abgießen, mit Eiern und Soße anrichten. Kresse vom Beet schneiden und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 550 kcal
  • 25 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved