Skinny Brownie mit Zucchini und Mandeln

Aus LECKER 9/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Skinny Brownie mit Zucchini und Mandeln Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Zucchini (ca. 225 g) 
  • 50 ganze Mandeln (ohne Haut) 
  •     etwas + 250 g Butter 
  • 200 Mehl 
  • 50 Backkakao 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 300 Zartbitterschokolade 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 250 brauner Zucker 
  •     Salz 
  • 125 Himbeeren 
  • 1   Nektarine 
  • 100 Aprikosenkonfitüre 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Die Zucchini putzen, waschen und grob reiben. Mandeln grob hacken.Eine quadratische Springform (24 x 24 cm) fetten. Mehl, Kakao und Backpulver mischen. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s.
2.
Hersteller).
3.
Für den Teig 250 g Butter in ­einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Schokolade in Stücke brechen, zugeben und unter Rühren in der warmen Butter schmelzen.
4.
Eier, Zucker und 1 Prise Salz in einer großen Schüssel mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 5 Minuten dickcremig aufschlagen. Die warme Schoko-Butter-Mischung sofort unterrühren. Den Mehlmix nur kurz einrühren.
5.
Dann kurz die Zucchiniraspel und Mandeln unterheben.
6.
Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Der Brownie soll nicht ganz durchgebacken sein, daher sind auch noch Teigspuren am Holzspieß, wenn Sie eine Stäbchenprobe machen.
7.
Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Aus der Form lösen und in Stücke schneiden.
8.
Himbeeren verlesen, evtl. waschen und abtropfen lassen. Nektarine waschen, halbieren, entsteinen und klein würfeln. Konfitüre erhitzen, glatt rühren und mit der Nektarine mischen. Nektarine samt Konfitüre und Beeren auf dem Brownie verteilen.
9.
Trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

25 Stücke ca. :
  • 140 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved