Sommerlicher Bohnen-Eintopf

Sommerlicher Bohnen-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 200 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 (ca. 250 g)  Cabanossi 
  • 400 Möhren 
  • 500 Kartoffeln 
  • 8 Stiel(e)  Bohnenkraut + nach Belieben Bohnenkraut zum Garnieren 
  • 2–3 EL  Öl 
  • 2–3   Lorbeerblätter 
  • 500 tiefgefrorene Dicke Bohnen (ersatzweise ca. 3 kg frische Dicke Bohnen) 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 1 1/2 Gemüsebrühe 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Salz 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

55 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Speck grob würfeln. Cabanossi in Scheiben schneiden. Möhren schälen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Bohnenkraut waschen, mit Küchengarn zusammenbinden
2.
Öl in einem Topf erhitzen, Speck darin auslassen. Cabanossi und Zwiebel zufügen, unter Wenden kurz mit anbraten. Lorbeer, Kartoffeln, Möhren und Bohnen zufügen. Mit Pfeffer würzen und mit Brühe ablöschen
3.
Aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Bohnenkraut aus dem Eintopf nehmen, nochmals vorsichtig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreut und nach Belieben mit einem Stiel Bohnenkraut garniert in tiefen Tellern anrichten. Dazu schmeckt Graubrot

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 62g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved