close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Sommerpflaumen-Kuchen mit Pflaumenmus-Baisertuffs

4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 90 g   Butter  
  • 140 g   Mehl  
  • 160 g   Polenta (Maisgrieß) 
  • 2 TL   Backpulver  
  •     Salz  
  • 165 g   Zucker  
  • 250 g   Buttermilch  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 (ca. 180 g)  Sommerpflaumen  
  • 80 g   Mandelblättchen  
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 1 EL   Pflaumenmus  
  •     Fett für die Form 
  •     Einmal-Spritzbeutel  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Butter schmelzen. Mehl, Polenta, Backpulver, 1 Prise Salz und 65 g Zucker mischen. Butter, Buttermilch und Ei mit den Schneebesen des Handrührgerätes unter die trockenen Zutaten rühren. Teig in eine gefettete quadratische Springform (24 x 24 cm) füllen.
2.
Pflaumen putzen, waschen, halbieren, Kern entfernen und in Spalten schneiden.
3.
Pflaumen dachziegelartig auf dem Teig verteilen. Mandeln darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Kuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Pflaumenmus innen an den Rand eines Spritzbeutel mit Lochtülle (ca. 1 cm Ø) in Streifen verteilen.
5.
Eischnee vorsichtig in den Spritzbeutel füllen und Tuffs auf den Kuchen spritzen. Mit einem Créme Brúlee-Brenner vorsichtig abflämmen. Kuchen in Stücke schneiden und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved