Sorbetto Romantico di Limone

Aus LECKER-Sonderheft 3/2021
0
Gib die erste Bewertung ab!

Des letzten Ganges lieblich saure Speis ist halb gefroren und fast besser als ein Eis.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Portionen
  • 4   Bio-Zitronen  
  • 300 g   Zucker  
  • 100 ml   Limoncello (italienischer Zitronenlikör) 

Zubereitung

25 Minuten ( + 360 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Zitronen heiß waschen und trocken tupfen. Von 1 Zitrone die Schale fein abreiben. Alle Zitronen längs halbieren und das Fruchtfleisch vorsichtig herauslösen (die 6 nicht abgeriebenen Schalenhälften zur Seite legen).
2.
Zitronenfruchtfleisch und abgeriebene Schale mit Zucker und 400 ml Wasser in einem Topf erhitzen, bis sich der ­Zucker aufgelöst hat. Aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln. Durch ein feines Sieb in einen sauberen Eisbe­hälter (ca. 1 l Inhalt) gießen, dabei das Zitronen­fruchtfleisch mit einem Löffel ausdrücken. Limoncello unterrühren. Zugedeckt mindestens 6 Stunden (am besten über Nacht) einfrieren.
3.
Den beiseitegelegten Schalenhälften jeweils eine flache Standfläche schneiden und ebenso einfrieren.
4.
Ca. 15 Minuten vor dem Servieren das Sorbet antauen lassen. Mit einem Löffel oder Kugelausstecher in den gefrorenen Zitrushälften anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 240 kcal
  • 0 g Eiweiß
  • 0 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved