Soufflé mit Erdbeersoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 EL   Mehl  
  • 1 EL   Butter  
  • 1/8 l   Milch  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1   Eiweiß  
  • 2   Eier  
  • 40 g   Zucker  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  • 2 EL   Puderzucker  
  •     Fett und Zucker für die Förm- 
  •     chen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl und Butter verkneten, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Milch und 1 Päckchen Vanillin-Zucker aufkochen. Den Mehl-Butter-Kloß hineinrühren, bis eine dickliche Creme entsteht. Topf von der Kochstelle nehmen und Eiweiß unterrühren. Eier trennen. Eigelb ebenfalls nach und nach unterrühren. Eiweiß und Zucker steif schlagen und vorsichtig unterheben. 50 g Erdbeeren waschen, putzen, würfeln und ebenfalls unterheben. 4 Souffléeförmchen einfetten und mit Zucker ausstreuen. Souffléemasse hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. In der Zwischenzeit restliche Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Mit Zitronensaft und restlichem Vanillin-Zucker abschmecken. Soufflées aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestäuben und sofort mit Erdbeersoße servieren
2.
Förmchen: Porcelaine d`Auteuil
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 910 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved