Spaghetti mit Barbecue-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (425 ml) Gemüsemais  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  • 1   rote Chilischote  
  • 800 g   stückige Tomaten aus der Packung  
  •     Salz  
  • 2 EL   Tomatenketchup  
  • 2 EL   mittelscharfer Senf  
  • 400 g   Spaghetti  
  • 150 g   Cabanossi  
  •     etwas Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Mais abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Chilischote waschen, trocken tupfen und in feine Ringe schneiden. Zu den Zwiebelwürfeln geben und mitdünsten. Tomaten und abgetropfeten Mais hinzufügen. Mit Salz, Ketchup und Senf würzen und 6-8 Minuten bei mittlerer Hitze kochen
2.
Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Cabanossi in feine Scheiben schneiden. Nudeln mit der Soße servieren. Cabanossischeiben darüberstreuen und evtl. mit etwas glatter Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 95 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved