Spaghetti mit Hack-Rahm-Porree

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Porree (Lauch)  
  • 250 g   Champignons  
  • 400 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  • 2 EL   Öl  
  • 400 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 400 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2-3 EL   heller Soßenbinder  
  •     schwarzer Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 30 g   geriebener Parmesankäse  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Porree und Champignons putzen und waschen. Porree in Scheiben schneiden. Pilze eventuell halbieren. Nudeln in Salzwasser 8-10 Minuten kochen. Anschließend gut abtropfen lassen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
2.
Hackfleisch darin krümelig anbraten. Porree und Pilze zugeben und ebenfalls anbraten. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Aufkochen lassen und mit Soßenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Käse in die Soße rühren.
3.
Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Spaghetti mit der Soße anrichten. Mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved