Spaghetti mit Krabben-Gemüsesoße

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Auberginen (ca. 350 g  
  •     )  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 20 g   Mehl  
  • 400 ml   Fischfond  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 400 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  • 3   Stangen Lauchzwiebeln  
  • 1/ 2 Bund   Thymian  
  • 2   Töpfe Shrimps in Lake 100/ 200 (Gesamteinwaage pro Topf 185 g / Abtropfgewicht 100 g) 
  •     weißer Pfeffer  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Auberginen waschen, in ca. 3 cm lange Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Auberginen darin von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Fett erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Mehl hinzufügen, anschwitzen. Fischfond und Sahne unter ständigem Rühren zugießen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen
2.
Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln putzen und in schräge Ringe schneiden. Nach ca. 8 Minuten Kochzeit in die Soße geben. Thymian waschen, trocken tupfen und grob abzupfen. 2/3 des Thymians fein hacken und zur Soße geben. Shrimps und Auberginenspalten zufügen und erwärmen. Soße mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Spaghetti servieren. Mit restlichem Thymian garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved