Spaghetti mit Limetten-Thunfisch-Soße

Spaghetti mit Limetten-Thunfisch-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   unbehandelte Limette 
  • 400 Spaghetti 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 200-250 Schlagsahne 
  • 1–2 EL  heller Soßenbinder 
  • 1 Dose(n) (185 g)  Thunfisch in Öl 
  • 2–3 EL  Kapern (Glas) 
  •     Pfeffer, Chilipulver 
  •     Basilikum 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Reichlich Salzwasser aufkochen. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln. Limette heiß
2.
waschen, abtrocknen und halbieren. Eine Hälfte auspressen, die andere in kleine Stücke schneiden
3.
Spaghetti im kochenden Salzwasser 8–10 Minuten bissfest garen. Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Sahne zugießen und aufkochen
4.
Soße mit Soßenbinder binden. Thunfisch abtropfen lassen. Mit Kapern in die Soße rühren und mit Salz,Pfeffer, Chilipulver und Limettensaft abschmecken
5.
Spaghetti abtropfen lassen. Sofort mit der Soße mischen und mit Limettenstückchen und Basilikum anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 75g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved