close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Spaghetti mit Zitronen-Kräuter-Bröseln

Aus LECKER 3/2016
3.892855
(28) 3.9 Sterne von 5

Spaghetti aglio e olio in der Knusper-Edition: Mit Brot vom Vortag, frischen Kräutern und Kapern lässt sich der Pasta-Klassiker köstlich aufpeppen.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine rote Chilischote  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 Stiel(e)   Thymian  
  • 8 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 80 g   Ciabatta (vom Vortag) 
  • 200 g   Spaghetti  
  • 6 EL   Olivenöl  
  • 1–2 EL   kleine Kapern (z. B. Nonpareilles) 
  • abgeriebene Schale von 1⁄2   Bio-Zitrone  
  •     Salz, Pfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Ca. 2 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Inzwischen Chili putzen, waschen und fein hacken. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Thymian und Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Brot würfeln und im Universalzerkleinerer fein mahlen.
2.
Nudeln ins kochende Salzwasser geben und nach Packungsanweisung garen. 3 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch und Chili darin kurz andünsten. Brotbrösel zufügen und unter Wenden goldbraun rösten. Vom Herd nehmen. Kräuter, Kapern und Zitronenschale untermischen.
3.
Ca. 150 ml Nudelkochwasser abnehmen. Dann Nudeln ab­gießen und wieder in den Topf geben. Nudeln mit 2⁄3 Nudelwasser, 3 EL Olivenöl und der Hälfte der Zitronen-Kräuter-Brösel mischen, eventuell noch übriges Nudelwasser unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anrichten und mit restlichen Bröseln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 91 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved