Spanische Hähnchenpfanne

Aus LECKER 11/2013
3.4
(5) 3.4 Sterne von 5
Spanische Hähnchenpfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 6 (ca. 1,2 kg)  Fleischtomaten 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 60 Mandelkerne (ohne Haut) 
  • 1⁄8 trockener Weißwein 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1⁄2 Bund  glatte Petersilie 
  • 100 schwarze Oliven (ohne Stein) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Tomaten waschen, grob würfeln. Fleisch waschen, trocken tupfen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin von jeder Seite 3–4 Minuten anbraten. In eine ofenfeste Form legen und im heißen Ofen ca. 10 Minuten zu Ende garen.
3.
Mandeln im Bratfett kurz rösten. Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten mitdünsten. Mit Wein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 6–8 Minuten köcheln.
4.
Petersilie waschen, grob hacken. Mit Oliven zum Gemüse geben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 40 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved