Spargel-Kartoffelgratin

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   grüner Spargel  
  • 400 g   Kartoffeln  
  • 2 (à 200 g)  Becher  
  •     Schlagsahne  
  • 150 g   Crème  
  •     fraîche  
  • 2   Eier  
  • 2   Eigelb  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   Tomate  
  •     Tomatenspalten und Kerbel zum Garnieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Kartoffeln schälen und waschen und in feine Scheiben hobeln. Eine ofenfeste Form fetten. Vorbereitetes Gemüse darin einschichten. Sahne, Crème fraîche, Eier und Eigelb verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Über das Gemüse gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. In der Zwischenzeit Tomate kreuzweise einschneiden, überbrühen, enthäuten, achteln und die Kerne entfernen. Tomate in kleine Würfelchen schneiden. Gratin vor dem Anrichten damit bestreuen. Nach Belieben mit Tomatenspalten und Kerbel garnieren
2.
Form: Pillivuyt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved