Spargelauflauf Carbonara

2.666665
(3) 2.7 Sterne von 5
Spargelauflauf Carbonara Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 200 Schlagsahne 
  • 300 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 500 weißer Spargel 
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch) 
  • 80 gekochter Schinken in Scheiben 
  • 100 Kirschtomaten 
  • 1 EL  Öl 
  • 30 Parmesankäse 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Sahne und 250 ml Brühe aufkochen. 5 Esslöffel Brühe und Stärke glatt rühren und in die kochende Flüssigkeit rühren. Soße 1-2 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden und den Spargel in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Porree putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Nudeln abgießen. Kirschtomaten waschen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Spargel 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze leicht anbraten, Porree nach 1 Minute zugeben. Nudeln zu 6 Nestern drehen und in eine Auflaufform setzen. Gemüse und Schinken in der Auflaufform verteilen. Parmesan reiben. Eigelb und Parmesan in die Soße rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Soße über den Auflauf gießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved