Spiegelei-Paprika-Blume auf Toast

Aus LECKER 5/2013
4
(10) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   dicke große rote Paprika­schoten  
  • 1⁄2   Salatgurke  
  • 2   mittelgroße Möhren  
  • 3 EL   Apfelessig  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 3 EL   Öl  
  • 4 EL   Butter  
  • 4   Eier  
  • 4 Scheiben   Vollkorn-Sandwichtoast  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Das Stielende der Paprika herausdrehen oder -schneiden und die Kerne entfernen. Paprika waschen und in ca. 1,5 cm dicke Ringe schneiden. 4 schöne Paprikaringe beiseite legen.
2.
Rest Paprika würfeln. Gurke waschen. Möhren schälen, waschen. Beides in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Apfelessig mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Paprikawürfel, Gurke, Möhren und Vinaigrette mischen.
3.
2 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Paprikaringe darin pro Seite ca. 1 Minute anbraten, dann wenden. Eier nacheinander aufschlagen und in jeweils 1 Paprikaring gleiten lassen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten stocken lassen.
4.
Inzwischen Toast im Toaster rösten und mit ca. 2 EL Butter bestreichen. Fertige Spiegel­eier mit etwas Salz würzen und auf die Toastscheiben heben. Toasts mit dem Salat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved