Steak-Sandwich mit gerösteten Zwiebeln

3
(1) 3 Sterne von 5
Steak-Sandwich mit gerösteten Zwiebeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Zwiebeln 
  • 500 ml  + 2 EL Sonnenblumenöl 
  • 100 Mehl 
  • 2 EL  Edelsüß-Paprika 
  • 4   Rumpsteaks (à ca. 180 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   kleiner Kopf Eichblattsalat 
  • 2 Stiel(e)  Majoran 
  • 4   Stücke Baguette-Brot (à ca. 150 g) 
  • 100 Kräuterbutter 
  •     Alufolie 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. 500 ml Öl in einem großen Topf auf 160°C erhitzen. Mehl und Paprika mischen. Zwiebelringe darin wenden, abschütteln und im heißen Öl unter Rühren goldbraun backen.
2.
Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3.
Fleisch trocken tupfen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. 2 Steaks darin von jeder Seite bei starker Hitze 3–4 Minuten anbraten. Herausnehmen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, in Alufolie wickeln und 8–10 Minuten ruhen lassen.
4.
Restliche Steaks in 1 EL Öl ebenso braten und ruhen lassen.
5.
Inzwischen Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Majoran waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Brot waagerecht halbieren und mit Kräuterbutter bestreichen. Je eine untere Hälfte auf einen Teller legen und mit wenig Salat belegen, restlichen Salat anderweitig verwenden.
6.
Fleisch daraufgeben, mit Röstzwiebeln und Majoran garnieren und obere Brothälfte darauflegen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 990 kcal
  • 4150 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 90g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved