Steckrüben-Möhren-Eintopf mit Hackbällchen

Steckrüben-Möhren-Eintopf mit Hackbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Steckrüben 
  • 500 Möhren 
  • 3/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   Zwiebel 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 EL  Öl 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 40 Mehl 
  • 2 EL  Curry 
  • 1/8 Milch 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Steckrüben in Scheiben schneiden, schälen, würfeln und waschen. Möhren schälen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Steckrüben und Möhren in der Brühe 20 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein hacken.
2.
Hack, Zwiebeln und Ei verkneten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus dem Hackteig kleine Klößchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Klößchen darin ca. 10 Minuten rundherum braten. Gemüse auf ein Sieb gießen, das Wasser dabei auffangen.
3.
Fett in einem Topf schmelzen, Mehl und Curry darin anschwitzen. Mit Gemüsewasser und Milch unter Rühren ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen und fein hacken.
4.
Gemüse und Hackbällchen in die Soße geben. Gemüseragout in eine Schüssel füllen, mit Curry und Petersilie bestreuen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved