close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Süßer Kirschauflauf

3.68421
(19) 3.7 Sterne von 5

Der Kirschauflauf schmeckt als süßes Mittagessen oder Dessert aus dem Ofen einfach wunderbar. In der Kirschen-Saion ein Muss!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Portionen
  • 500 g   Kirschen  
  • 50 g   Butter  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 75 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 50 g   Zucker  
  • 1/2 TL (2 g)  Backpulver  
  • 1 Prise   Salz  
  • 200 ml   Milch  
  •     Puderzucker  
  •     Fett für die Form 
  •     Alufolie  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Butter schmelzen. Eier trennen. Mehl, Vanillin-Zucker, 30 g Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen. Eigelbe und Milch verrühren und zu der Mehlmischung geben.
2.
Mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer glatten Masse verarbeiten. Butter einrühren. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, 20 g Zucker dabei einrieseln lassen. Eischnee unter die Masse heben.
3.
Hälfte der Kirschen in eine gefettete Auflaufform (ca. 1,5–2 Liter Inhalt) geben. Eiermasse daraufgeben und übrige Kirschen darauf verteilen. Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) ica. 10 Minuten backen, dann die Temperatur um 25° C verringern und weitere ca. 15 Minuten backen. Falls die Oberfläche zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. Auflauf aus dem Backofen nehmen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved