Süßes Iglu für Knut und seine Freunde

Aus kochen & genießen 43/2007
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 240 g   Butter oder Margarine  
  • 300 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 300 g   Mehl  
  • 75 g   Speisestärke  
  • 3 TL   Backpulver  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 1/4 (à 280 g)  Beutel Marshmallows (Schaumzuckerware) 
  • 450 g   Puderzucker  
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 15   Mini-Marshmallows  
  • 150 g   Marzipan-Rohmasse  
  •     einige Tropfen blaue Lebensmittelfarbe  
  • 1 EL   Liebesperlen (blau, weiß, gelb) 
  •     Fett und Mehl für Form 
  •     Puderzucker für Arbeitsfläche 
  • 1   Einmal-Spritzbeutel  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Zitronenschale unterrühren. Unter die Eiermasse rühren und zu einem glatten Teig verrühren. Eine Gugelhupfform (2 1/4 Liter Inhalt) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen, ca. 30 Minuten abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auskühlen. Inzwischen Marshmallows, bis auf 5-6 Stück, mit einem scharfen Küchenmesser durchschneiden. (Wichtig: Kochendes Wasser in einen Becher geben, Messer mehrmals hineintauchen, so kleben die Marshmallows nicht!) 400 g Puderzucker und Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Abgekühlten Kuchen dick damit einpinseln (auch etwas in das Loch pinseln). 1 Esslöffel Guss in einen Einmal-Spritzbeutel füllen. Restlichen Guss zugedeckt zur Seite stellen. Loch des Kuchens mit übrigen Marsmallows füllen. Kuchen mit den halbierten Marshmallows bekleben, dabei eine Öffnung für die Tür aussparen. Türöffnung mit Mini-Marsmallows bekleben und mit dem Guss aus dem Spritzbeutel verzieren. Iglu ca. 3 Stunden trocknen lassen. Marzipan und 25 g Puderzucker verkneten. Auf einer leicht mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche ca. 2 mm dick ausrollen. Mit Ausstechförmchen verschiedene Motive (z.B. Eiskristalle, Pinguine usw.) ausstechen. Zur Seite gestellten Guss halbieren. Eine Hälfte mit blauer Lebensmittelfarbe einfärben. Marzipanfiguren mit dem Guss und Liebesperlen verzieren. Ca. 2 Stunden trocknen lassen. Iglu mit 25 g Puderzucker bestäuben
2.
3 1/2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved