Teufels-Suppe

Teufels-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine grüne Paprikaschote (ca. 200 g) 
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch; ca. 150 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2   kleine Chilischoten 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  •     Salz 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  weiße Bohnen 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais 
  • 4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 150 saure Sahne 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Porree putzen, gründlich waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Öl erhitzen. Gemüse darin ca. 5 Minuten anschwitzen. Chili waschen und in sehr dünne Ringe schneiden, zufügen. Nach 4 Minuten Tomatenmark dazugeben. 400 ml Wasser und Tomaten dazugeben. Aufkochen, ca. 10 Minuten köcheln und mit Salz und Zucker kräftig abschmecken. Bohnen und Mais abtropfen lassen und nach 5 Minuten dazugeben. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Zur Suppe geben. Suppe mit einem Klecks Sahne in Tellern anrichten. Mit Basilikum garnieren
2.
Bei 8 Personen:

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved