Thaimarinade

Aus LECKER 6/2016
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portion
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 4   Knoblauchzehen  
  • 1 Stück(e) (à ca. 25 g)  Ingwer  
  • 1 kl. Bund   Koriander  
  • 3 EL   Sesamöl  
  • 5 EL   Sojasoße  
  •     Zucker  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen, der Länge nach vierteln, dann quer sehr fein schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken.
2.
2 EL Öl erhitzen. Lauchzwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin kurz an­dünsten, vom Herd nehmen. Sojasoße, 3 EL Wasser, 1 EL Öl, 2–3 TL Zucker und Koriander unterrühren. Mit Pfeffer würzen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved