Radieschen-Fritters mit Dip

Aus LECKER-Sonderheft 2/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Bund   Radieschen (ca. 400 g) 
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 3 EL   gemahlene Mandeln  
  • 2 EL   Speisestärke  
  • 4 EL + 250 g   Vollmilchjoghurt  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 4 Stiele   Minze  
  • 6 EL   Sonnenblumenöl  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Radieschen waschen und grob raspeln. Mit 1/2 TL Salz ­mischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
2.
Lauchzwiebeln waschen und in feine Röllchen schneiden. Radieschen gut ausdrücken und mit Lauchzwiebeln, ­Mandeln, Stärke, 4 EL Joghurt und Ei verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Masse zu ca. 20 Bratlingen formen.
3.
Minze waschen, die Blättchen abzupfen und fein hacken. 250 g Joghurt und Minze verrühren und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
4.
Öl portionsweise erhitzen, Bratlinge darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Abkühlen lassen. Joghurt und Bratlinge getrennt verpacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 300 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved