Toblerone-Pudding mit gebrannten Mandeln

Aus kochen & genießen 3/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Toblerone-Pudding mit gebrannten Mandeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 "Toblerone" (Vollmilchschokolade mit Honig und Nougat) 
  • 1 Päckchen  Schokoladenpuddingpulver 
  • 1 EL  Zucker 
  • 600 ml  Milch 
  • 100 gebrannte Mandeln (selbst gemacht, oder fertig gekaufte) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Toblerone grob hacken. Puddingpulver, Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. 1⁄2 l Milch in einem Topf aufkochen. Milch vom Herd nehmen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln.
2.
Pudding vom Herd nehmen. Toblerone unterrühren und darin schmelzen. Pudding in eine Schüssel füllen. Frischhaltefolie direkt auf den Pudding legen. Pudding abkühlen lassen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Gebrannte Mandeln grob hacken. Sahne steif schlagen, Vanillezucker einrieseln lassen. Pudding mit den Schneebesen des Rührgerätes kurz cremig rühren. Pudding, Sahne und 3⁄4  Mandeln in eine Schüssel schichten.
4.
Mit einem Löffel so durchziehen, dass ein Marmoreffekt entsteht. Kalt stellen. Kurz vorm Servieren mit den übrigen gebrannten Mandeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 12g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved