close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Toblerone-Pudding mit gebrannten Mandeln

Aus kochen & genießen 3/2014
4
(21) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   "Toblerone" (Vollmilchschokolade mit Honig und Nougat)  
  • 1 Päckchen   Schokoladenpuddingpulver  
  • 1 EL   Zucker  
  • 600 ml   Milch  
  • 100 g   gebrannte Mandeln (selbst gemacht, oder fertig gekaufte) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Toblerone grob hacken. Puddingpulver, Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. 1⁄2 l Milch in einem Topf aufkochen. Milch vom Herd nehmen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln.
2.
Pudding vom Herd nehmen. Toblerone unterrühren und darin schmelzen. Pudding in eine Schüssel füllen. Frischhaltefolie direkt auf den Pudding legen. Pudding abkühlen lassen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Gebrannte Mandeln grob hacken. Sahne steif schlagen, Vanillezucker einrieseln lassen. Pudding mit den Schneebesen des Rührgerätes kurz cremig rühren. Pudding, Sahne und 3⁄4  Mandeln in eine Schüssel schichten.
4.
Mit einem Löffel so durchziehen, dass ein Marmoreffekt entsteht. Kalt stellen. Kurz vorm Servieren mit den übrigen gebrannten Mandeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved