Tortellini-Gratin mit Brokkoli

Aus kochen & genießen 10/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Tortellini-Gratin mit Brokkoli Rezept

Günstig, aber lecker soll es sein? Dann haben wir genau das richtige Rezept für dich! In 30 Minuten kochst du dir hier den besten einfachen Nudelauflauf ever. Lecker!

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 500 Brokkoli 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 (à 370 g)  Packungen 
  •     stückige Tomaten 
  •     getrockneter Oregano 
  • 2 Packungen (à 400 g)  frische Tortellini (Kühlregal) 
  • 125 Mozzarella 
  •     Fett 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ca. 3 l Salzwasser auf­kochen. Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4). Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken.
2.
Für die Soße Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl andünsten. Tomaten zufügen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und 1 Prise Zucker abschmecken. Zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln.
3.
Brokkoli in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Tortellini ins kochende Salzwasser geben und ca. 2 Minu­ten (siehe auch Packungs­anweisung) garen. Brokkoli und Nudeln abtropfen lassen.
4.
Mozzarella in Scheiben schneiden. Eine große Auflaufform fetten.
5.
Tortel­lini und Brokkoli in der Form verteilen. Tomatensoße darübergießen und Mozzarella darauf verteilen. Im heißen Ofen ca. 10 Mi­nu­ten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 32g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved