Tortelloni mit Tomaten-Basilikum-Soße

3.7
(10) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz, Pfeffer, 1 Pr. Zucker 
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 1   Zwiebel, 2-3 Möhren  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 (250 g)  Beutel Tortelloni  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten  
  • 200 ml   klare Brühe  
  • 3-4 Stiel(e)   frisches oder 1 EL TK-Basilikum  
  • 1 EL   heller Soßenbinder  
  • 4-5 EL   Schlagsahne  
  • 3 EL   geriebener Parmesan  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ca. 1 l Salzwasser aufkochen. Knoblauch und Zwiebel schälen, hacken. Möhren schälen, waschen und in grobe Stücke teilen. Längs in Scheiben, dann in Stifte, zuletzt in kleine Würfel schneiden
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Möhren darin kurz andünsten. Tortelloni ins kochende Wasser schütten und 17-20 Minuten garen
3.
Tomaten zu den Möhren geben und zerdrücken. Brühe angießen, aufkochen, ca. 10 Minuten köcheln. Basilikum waschen, hacken. Soße mit Soßenbinder binden und Basilikum einrühren
4.
Soße mit Sahne verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Tortelloni abtropfen lassen. Mit der Soße anrichten und mit Parmesan bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved