Tortiglioni mit Thunfischsoße (Pastasoße)

3
(1) 3 Sterne von 5
Tortiglioni mit Thunfischsoße (Pastasoße) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Bund  Rauke 
  • 25 gehackte Mandeln 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  geriebener Parmesankäse 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 400 Tortiglioni-Nudeln 
  • 100 schwarze Oliven, in Scheiben 
  • 1 Dose(n)  Thunfisch, naturale (Füllmenge: 200 g; Abtr.gew.: 150 g) 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Rauke waschen, putzen und trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen. Restliche Rauke im Universalzerkleinerer mit Mandeln, Öl und Parmesan zu einem Pesto verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Oliven abtropfen lassen. Thunfisch ebenfalls abtropfen lassen und in grobe Stücke zupfen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen, dabei 2-3 Esslöffel Kochwasser auffangen. Nudeln sofort mit Kochwasser und Pesto mischen. Thunfisch und Oliven untermischen und anrichten. Mit beiseite gelegter Rauke garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved